Henrik Szanto ist halb Ungar, halb Finne und lebt als Schriftsteller, Slam Poet, Moderator und Kulturveranstalter in Hannover und Wien.

Szanto ist mehrfacher Poetry Slam-Meister in den Kategorien Einzel und Team und bespielt die Bühnen des gesamtdeutschsprachigen Raums. Seine bisherige Arbeit wurde mit zahlreichen Preisen und Stipendien gewürdigt.

Als Workshopleiter und Kulturveranstalter leitet Szanto Seminare zu poetischem Schreiben, Auftritt- und Präsentationssicherheit und bereitet Bühnen für neue und arrivierte Stimmen.

Zuletzt erschienen: „Entscheidungen und die Äxte, mit denen wir sie fällen“ (2021)

Die Kernthemen seiner Arbeit sind Mehrsprachigkeit und kulturelle Vielfalt.

Henrik_Szanto_by_Matthias_Stehr-2-web.jpg